21 Stufen der Meditation: Dein verwirklichtes Selbst

  • Buchen
  • 21 Stufen der Meditation: Dein verwirklichtes Selbst

Premium course

Intermediate - Level 1

Text

Text

KOPF & HERZ

3 Lessons

0% Not started

- online -

Die einzigartigen Meditationen, die jede der 21 Stufen begleiten, helfen dir, inneren Frieden, Gelassenheit und Glück zu manifestieren.

Lerne effektive Strategien, um individuelle Herausforderungen auf deinem meditativen Weg zu lösen.
Befreie dein wahres Selbst, das darauf wartet, in deinem Leben Ausdruck zu finden!

Hier kannst du das dritte Wochenende der 21 Stufen buchen: Die sieben Schritte zu deinem Verwirklichten Ich.

24.-26. Januar 2025
Teil 3, das transzendente Selbst, ermöglicht dir die Erfahrung deines Seins als verwirklichte Persönlichkeit.




Keine Zugangsvoraussetzungen, jede:r Meditationserfahrene ist herzlich willkommen!

21 Stufen der Meditation: Dein verwirklichtes Selbst

<svg class="tcb-icon" viewBox="0 0 24 24" data-id="icon-menu-right-outlined" data-name="" style="">
21 Stufen der Meditation

3 Chapters

Was du erwarten kannst

1 Lesson

Premium course

Get an overview of the major topics and processes you can expect.

Text lesson

Organisatiorisches

1 Lesson

Premium course

Kursunterlagen

1 Lesson

Premium course

You wish to prepare for the course? Download the pdf with the description of a great meditation which supports the awakening of your Neutral Mind.

Text lesson

About the teacher

Sohan

ist eine erfahrene Kundalini-Yoga-Lehrerin und Lead Trainerin für Yoga-Ausbildungen.
Sie entdeckte Kundalini Yoga im Jahr 1999 während ihres Studiums des Wirtschaftsingenieurwesens. Kurz darauf absolvierte sie eine Yogalehrer:innen-Ausbildung und begann in der Erwachsenenbildung zu arbeiten. Neben ihrer Tätigkeit als Ausbildungs- und Meditationsleiterin des Kundalini Research Institutes hat sie auch Seminare zu Arbeits- und Sozialrecht sowie politischer Bildung gehalten.

Sohan hat eine klare und gut strukturierte Unterrichtsmethode, die es einem breiten Publikum ermöglicht, komplexe Aspekte der Lehren des Kundalini Yogas auf eine undogmatische, wissenschaftlich fundierte und verständliche Weise zu verstehen.

Seit 2002 hat sie sich intensiv mit Karam Kriya und psychologischer Beratung beschäftigt und über 10 Jahre lang als Beraterin für Menschen mit körperlichen, geistigen und seelischen Beeinträchtigungen gearbeitet. Ihr Interesse an Neurowissenschaften wurde durch eine Ausbildung in medizinischer Hypnotherapie im Jahr 2016 geweckt, und sie begann, den Zusammenhang zwischen Meditation, Gewohnheiten, Verhaltensmustern und neuronalen Verbindungen zu erforschen.
Ihr neuer Kurs “NeuroMeditation” baut darauf auf und bietet Einsichten und Erfahrungen, die nachhaltige Veränderungen der Wahrnehmung, des Denkens und der Verhaltensmuster ermöglichen.

Während des Covid-Lockdowns im Jahr 2020 hat sie ihren langjährigen Wunsch erfüllt und das Japji, eine heilige Schrift des Sikhismus, in eine säkulare deutsche Version übersetzt.
Sie engagierte sich ehrenamtlich viele Jahre im Vorstand von 3HO Deutschland und als Vorstandsmitglied des Kundalini Research Institute.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>